Sensationelle Veggie-Burger

Burger sind voll im Trend und schon lange nicht mehr verschrien als US-Trash-Food. Es gibt sie in allen erdenklichen Kombinationen und Größen und sie sind die Stars der vielen Street-Food-Festivals, die ebenfalls total im Trend sind. Ich mochte Hamburger schon, als man das noch nicht laut sagen sollte, wenn man seinen Ruf als Feinschmecker nicht gefährden wollte. Dass man jetzt an jeder Straßenecke sog. High-End-Burger bekommen kann, kommt mir also sehr gelegen. Hier stelle ich euch meine Veggie-Version eines wirklich erstklassigen Burgers vor. Volles Hamburger-Feeling. Versprochen. Seht selbst.

 

IMG_8850

Hier geht´s zum Rezept:

Weiterlesen

Cajun-Nudelpfanne mit Paprika und Hähnchen

Für schnelle Pfannengerichte zum Mittagessen bin ich immer zu haben. Wenn sie dann noch innerhalb von nicht mal einer halben Stunde zubereitet sind und auf dem Tisch stehen – noch besser. Am allerbesten, wenn sie der ganzen Familie schmecken und vergleichsweise gesund sind. Dieses Gericht erfüllt alle oben genannten Kriterien und ist damit fester Bestandteil meines immer wiederkehrenden Rezept-Repertoires. Schön bunt ist es auch….

IMG_8479

Hier geht´s zum Rezept:

Weiterlesen

Cajun-Gewürzmischung (Cajun-Spice-Mix)

Dieses Rezept stelle ich euch heute vor allem deswegen vor, weil ihr diese Gewürzmischung für die Cajun-Nudelpfanne mit Paprika und Hähnchen benötigt, die ich direkt im Anschluss veröffentlichen werde. Ihr könnt diese Gewürzmischung aber – einmal im Schrank – über alles streuen, was ein wenig Schärfe vertragen kann: Bratkartoffeln, Nudelsalat, Quesadillas, Taco-Füllung, Hackfleisch-Sauce, Rührei – das sind nur einige Ideen, die mir spontan einfallen. Ich bin sicher euch fallen noch weitaus kreativere Verwendungsmöglichkeiten ein, wenn ihr erstmal anfangt darüber nachzudenken.

Gerade war ich kurz davor in bewährter Heidi-Klum-Manier zu sagen: „Heute habe ich leider kein Foto für Euch.“ Doch zum Glück fiel mir mein – zwar schon reichlich dezimiertes – Glas Cajun-Spice-Mix im Küchenschrank ein. So konnte ich nochmal eine Nase des roten Pulvers genießen und ihr bekommt einen Eindruck, wie die ganze Angelegenheit am Ende aussieht.

IMG_8663

Hier geht´s zum Rezept:

Weiterlesen

Scharfe Kartoffel-Käse-Empanadas

Gestern gab es bei uns Rosmarin-Kartoffeln aus dem Ofen. Da wir die alle gerne mögen, habe ich eine ordentliche Portion gemacht und hatte dann doch noch welche übrig. Allerdings nicht genug für eine weitere Mahlzeit. Da stand ich nun also (nach einem wirklich langen Arbeitstag) mit meinen Kartoffelresten. Ein Blick in den Kühlschrank führte mir vor Augen, dass ich außerdem noch jede Menge Käse von meiner Schmuckparty letzte Woche auf Lager hatte. Zudem fanden sich in den Tiefen des Kühlregals noch zwei Rollen Fertig-Blätterteig, der auch (inzwischen recht dringend) auf seinen Auftritt wartete. Da war die Entscheidung schnell gefallen. Am Abend würde es kleine Blätterteig-Empanadas mit Kartoffel-Käse-Füllung geben. Yum!

IMG_8630

Hier geht´s zum Rezept:

Weiterlesen

Schwedische Chokladbollar

Dieser Tage übernachtete meine Tochter Nele bei ihrer (seit dem Kindergarten) BFF (best friend forever) Johanna. Das ist an sich nicht außergewöhnlich und keine Seltenheit, ist aber jedes Mal mit wilder Vorfreude und großen Vorbereitungen auf beiden Seiten verbunden. Neben diversen anderen Plänen, waren dieses Mal von Neles Seite schwedische Chokladbollar eingeplant. Ihr Hauptnahrungsmittel während unserer Schweden-Reise im vorletzten Sommer. Seither haben wir verschiedene Rezepturen ausprobiert und finden das hier vorgestellte Exemplar bisher am besten. Unbedingt betonen möchte und soll ich, dass ich bei der Zubereitung nicht den kleinsten Finger gerührt und in keiner Weise geholfen habe.

IMG_8197

Hier geht´s zum Rezept

Weiterlesen

Pekan-Käsekugel (Pecan Cheese Ball)

Dieses Rezept will ich schon seit Jahren ausprobieren. Ich habe es in einem Kochbuch von Martha Stewart gefunden (Martha´s American Food) und ich war mir sofort sicher, dass es mir schmecken würde. Nun endlich ergab sich die Gelegenheit: Mädels-Abend mit Stella & Dot – Schmuckparty! Ich plante eine große Veggie-Platte mit meinem Lieblings- Hummus und eine nicht minder umfangreiche Käseplatte. Dazu mussten nun endlich diese Pekan-Käsekugeln her. Und, wie vorhergesagt, ich bin begeistert. Die Dinger kommen zwar ein wenig retro daher, können sich aber auch im neuen Jahrtausend durchaus noch sehen und schmecken lassen. Probiert´s doch mal aus!

IMG_8541

Hier geht´s zum Rezept:

Weiterlesen

Mediterraner Orzo-Salat mit Tomaten, Oliven, Kichererbsen und Feta

Die Tage werden wieder länger, die Temperaturen machen ihrer Jahreszeit zwar noch keine Ehre, aber so langsam auch keine Schande mehr, und ich fange an über Salat nachzudenken. Und mehr als das. Heute habe ich mit diesem Salat sozusagen die Grillsaison eingeläutet – ohne das Grillen (aber über diese Kleinigkeit wollen wir mal hinweg sehen…). Der Salat ist wirklich schnell gemacht, hält sich einige Tage im Kühlschrank und schmeckt großartig. Auch ohne Steak.

IMG_8234

Weiterlesen